Dr. Rhoda Born | Zur Person

Zur Person

Dr. rer. medic. Rhoda Born
Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin
Dipl. Kunsttherapeutin

Es ist mir wichtig, lebendig und praxisnah zu arbeiten. Spielerische Fähigkeiten und Humor sind für mich grundlegend notwendige Eigenschaften, um mit dem Leben umgehen zu können.

Ausbildung

  • Zertifizierte Traumatherapeutin nach DeGPT (Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie)
  • Zertifizierte EMDR-Therapeutin (Emdria)
  • Staatlich anerkannte Ausbildung zur Psychotherapeutin, Fachrichtung VT und Gruppenarbeit am SZVT Stuttgart (Studienzentrum für Verhaltensmedizin und Psychotherapie). Ausbildung in Gruppentherapie, Hypnose, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training (2005 bis 2009)
  • Promotion zum Doktor rer. medic. 2003 an der Universität Witten- Herdecke im Fachbereich Medizin; Qualitative Forschung in der Medizin
  • Staatlich anerkannte Ausbildung zur Diplom Kunsttherapeutin an der Freien Fachhochschule Ottersberg (1999)

Kooperationen

(als Praktikumsplatz und Supervisorin und / oder Dozentin) mit folgenden Einrichtungen:

  • Heidelberger Akademie für Psychotherapie HAP
  • Zentrum für Psychologische Psychotherapie, Universität Heidelberg ZPP
  • Stuttgarter Zentrum für Verhaltenstherapie SZVT
  • Ausbildungsinstitut des Psychologischen Institut, Universität Tübingen TAVT
    (Tübinger Akademie für VerhaltensTherapie)
  • Anerkannte Vertragspartnerin der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung)

Tätigkeiten

  • Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin i.A. an der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz der Universität Tübingen / Psychologisches Institut; Tübingen
  • Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin i.A. an der Förderschule in Mariaberg; Gammertingen
  • Anstellung als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin in der Landespsychiatrie der Kliniken Nordschwarzwald; Calw-Hirsau
  • Weiterbildung in Katathymen Bilderleben nach Leuner
  • Absolvierung des Psychosomatischen Grundkurses für Fachärzte
  • Vortragstätigkeiten im Bereich Kunsttherapie
  • Diverse Fachbuchbeiträge im Bereich Kunsttherapie
  • Lehrtätigkeit an der FH Ottersberg im Bereich Forschung in der Kunsttherapie
  • Lehrtätigkeit am SZVT Stuttgart und der TAVT (Tübinger Akademie für VerhaltensTherapie)

Seit 2011 Kassenzulassung als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin in Ludwigsburg

  • Arztregistereintrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg
  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg